InterMaxGroup

Google Tools zur Mobile Speed Optimierung

Ladezeiten werden immer wichtiger – gerade wenn es um den mobilen Bereich geht. Trotz LTE und immer ausgereifteren Geräten ist man im mobilen Datennetz doch nicht überall so schnell unterwegs, wie man es gern möchte. Dann kommt es darauf an, dass die Websites schnell laden und somit das Vergnügen nicht gestört wird. Darauf legt auch Google viel Wert und hat deshalb schon verkündet, dass der Page Speed im kommenden Sommer zum Ranking Kriterium wird. Gleichzeitig gibt es dann natürlich auch tolle Tools, die es einfacher machen sollen, dem Ideal näher zu kommen.

Wenn Google etwas für wichtig befindet, wird es auch meist aus allen Richtungen beleuchtet und zugleich bekommen Website-Betreiber auch Tools an die Hand, mit denen sie arbeiten können. So ist es auch mit dem mobilen Page Speed. Erst vor kurzem wurde angekündigt, dass dieser offiziell zu einem Ranking Kriterium wird – und schon stehen Tools bereit, die einen Anreiz schaffen, die Optimierung auch wirklich bald in Angriff zu nehmen.

Zum einen kann die Ladezeit mit der Mobile Page Speed Scorecard jetzt getestet werden, wie schnell die Seite nun wirklich lädt, wenn man von mobilen Endgeräten darauf zugreift. Viel interessanter ist jedoch das zweite Tool, der Impact Calculator. Mit ihm soll sich vorausahnen lassen, wie die Conversions sich positiv verändern, wenn die Geschwindigkeit steigt. Laut Google führt eine hohe Ladezeit auch zu vielen Abbrüchen beim Seitenaufruf – und so kann dann natürlich auch nichts gekauft werden. Lädt die Seite schneller, nutzen die Besucher auch das Angebot und die Conversion steigt. Natürlich lassen sich mit dem Impact Calcuator keine echten Berechnungen anstellen und erst recht ist das nicht auf alle Branchen und Website übertragbar – aber es entsteht doch ein Eindruck von dem, was möglich ist.

Ausprobieren kann man die neuen Tools unter ThinkWithGoogle.

About 

0 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.