InterMaxGroup

Nicht nur für Entwickler

Wer online arbeitet, programmiert oder auch nur hier und da Anpassungen an Websites und Scripts vornimmt, braucht vor allem eins: Einen guten Text-Editor, der die Arbeit übersichtlich macht, vereinfacht und dennoch schlank daher kommt, damit er bei der eigentlichen Arbeit weder stört noch ablenkt. Da gibt es so einige Text-Editoren, die diese und viele weitere Anforderungen erfüllen. Besonders beliebt ist jedoch Sublime Text. Das Tool bringt jede Menge Features mit sich, die der User schnell lieben lernt, und wirkt dabei dennoch nicht überladen.

Sublime Text ist bei vielen Entwicklern bekannt und beliebt. Die aktuelle Version ist eine sinnvolle Weiterentwicklung des Tools und bringt viele Funktionen mit sich, die im Alltag begeistern. Beinahe schon selbstverständlich ist das Syntax-Highlighting, das für beinahe unzählige Programmier- und auch Scriptsprachen mit an Bord ist. Aber auch Snippets und natürlich eine Code-Vorschau sind mit dabei. Darüber hinaus gibt es einige Features, die vor allem von ambitionierten Benutzern dankend angenommen werden. Dazu zählt beispielsweise die Suchen-und-Ersetzen-Funktion, die auch reguläre Ausdrücke annimmt. Um beispielsweise eine Klasse in einem Dokument anzupassen, lassen sich Auswahlen gezielt auf gleich Wörter anwenden. Dank der Batch-Auswahl ist darüber hinaus auch ein schnelles Bearbeiten von Textblöcken möglich.

Ein weiteres Plus von Sublime Text, das vor allem Entwickler begeistert, ist der Fokus auf der Nutzung von Tastatur-Kürzeln. Mit ihnen kann der Anwender einfach Dokumente öffnen oder zwischen ihnen wechseln oder aber auch an bestimmt Stellen im Dokument springen. Das spart Zeit und macht das Arbeite noch angenehmer. Für alle, die gern fokussiert und ohne Ablenkung arbeiten, gibt es außerdem noch einen Modus, mit dem dann im Vollbild gearbeitet wird und alle Elemente, die eventuell stören könnten, ausgeblendet werden. Darüber hinaus hält Sublime Text noch viele weitere interessante Features bereit – es wäre allerdings dann doch zu viel, diese hier alle im Detail aufzuzählen. Mehr Informationen zum Editor und auch den Preisen gibt es natürlich auf der dazugehörigen Website!

About 

0 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.