InterMaxGroup

Ein neues Google-Update?

Erst im Januar hat Google mit einem angekündigten Core-Update für Bewegungen in den SERPs gesorgt. Kaum ist dieses Update jedoch bei allen angekommen und analysiert worden, gibt es schon wieder heftige Schwankungen in den Suchergebnissen und alles deutet auf ein neues Update hin. Offiziell ist das jedoch noch nicht bestätigt.

In den SEO-Kreisen wird wieder heftig diskutiert. Hat Google ein neues Update eingespielt oder wurden nur Tests durchgeführt? Die Traffic-Verluste, die einige Seiten derzeit vermelden, sind eigentlich untypisch für einen Test, weil sie einfach zu hoch sind. So berichten Inhaber von Websites einen Trafficeinbruch von 20.000 Usern pro Tag auf nur noch 9.000. Auch in der Krypto-Szenen sollen heftige Traffic-Verluste zu erkennen sein und vielen Sorgen bereiten. Wo viele Websites verlieren, gibt es natürlich auch Gewinner und so freuen sich derzeit auch einige Webmaster, deren Rankings von Tag zu Tag besser werden.

Was die Website-Inhaber berichten, wird auch von den SEO-Tools gestützt. Dort sind die Ausschläge in den Rank Checking Tools deutlich zu sehen – und teilweise sogar noch stärker als beim Core-Update im Januar. Es deutet also alles auf ein erneutes Update hin, denn ein eher kleinerer Layout-Test, der bei Google am 07. Februar durchgeführt wurde, wird eher nicht so drastische Auswirkungen haben. Wie SEMrush und Moz berichten, können auch keine HTML-Änderungen bei Google dafür verantwortlich sein.

So bleibt momentan nur die Möglichkeit, auf offizielle Meldungen von Google zu warten und die SERPs zwar weiter zu beobachten, aber ansonsten nicht aktiv zu werden, bis die Schwankungen sich legen und erkennbar ist, welche Maßnahmen eventuell ergriffen werden sollten.

About 

0 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.