InterMaxGroup

Mythbusting – Google startet SEO Video Serie

Kennst du den Google Webmaster Kanal auf Youtube? Nicht? Keine Sorge – da hast du bisher wirklich nichts verpasst. Denn während Google für einige neue Produkte oder Features gern mal hochwertige Videos produziert, sieht es an der Basis, also bei den Informationen für Website-Betreiber, nicht so gut aus. Ab und an gab es mal einen Clip, der schon fast lieblos wirkte und nicht wirklich Mehrwert brachte, aber das war es dann auch schon. So bekam der Youtube-Kanal nie viel Aufmerksamkeit und wurde auch nicht bekannter. Das soll sich jetzt allerdings ändern.

Wie bei Search Engine Land berichtet wurde, will Google jetzt mehr Energie in die Content-Creation stecken und ein neues Format schaffen, mit dem Website-Betreiber über den Google Webmaster-Kanal angesprochen werden. Mit der Serie *SEO Mythbusting* möchte man endlich die eigene Video-Plattform gebührend nutzen und Content produzieren, der nicht nur optisch ansprechend ist, sondern auch wichtige Inhalte vermittelt. Der dazu veröffentlichte Trailer sieht auf jeden Fall schon vielversprechend aus – und schon nächste Woche soll es richtig los gehen.

In der Show sollen vor allem fragen und Mythen rund um technisches SEO diskutiert und geklärt werden. Dafür holt sich Martin Splitt, Teil des Google WTA Teams, Leute aus Googles Reihen vor die Kamera und spricht dort direkt mit ihnen über die jeweiligen Fragestellungen. Das wirkt schon mal ansprechender als die üblichen Erklär-Vorträge von nur einer Person. Der Trailer macht auf jeden Fall schon sehr neugierig und viele warten gespannt auf die erste Folge der Show. Und natürlich hoffen die meisten, dass Google hier und da auch Details zur Suchmaschinenoptimierung verrät. Darüber hält man sich ja dort sonst gern bedeckt und gibt nur selten Insights bekannt. Schon allein aus diesem Grund dürfte die Serie gut angenommen werden. Darüber hinaus freuen sich ja doch die meisten auch noch hier und da über etwas Nachhilfe oder Denkanstöße rund ums Thema SEO.

About 

0 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.