InterMaxGroup

Search Console Leistungsbericht wird aktueller!

Die Google Search Console ist für Webmaster, die aktive SEO betreiben, ein wichtiges Arbeitsmittel. Dort sind relevante Daten zusammengefasst und es bietet sich die Möglichkeit, schnell zu reagieren, wenn mal etwas verkehrt läuft. Sehr beliebt für die Analyse ist dabei der Leistungsbericht in der Search Console. Bisher hatte dieser jedoch einen Haken: er war nicht unbedingt sehr aktuell. Wer also Informationen über die Performance seiner Seite in den SERPs haben wollte, musste mit etwas älteren Daten arbeiten. Mit einem Update will Google das nun ändern.

Im Leistungs- bzw. Seitenbericht in der Google Search Console erhalten Webmaster wichtige Infos. Mit seiner Hilfe kann genau gesehen werden, wie viel Traffic die Seite aus der Suche bekommt und was z. B. die Top Suchanfragen für die Seite sind. Auch lässt sich daraus erkennen, welche Seiten bei Google am erfolgreichsten sind oder welche Trends sich bei den Suchanfragen abzeichnen. All das sind wichtige Daten, die bei der Optimierung der Website eine große Rolle spielen. Deshalb möchte man sie als Webmaster natürlich so frisch wie möglich haben, um auch wirklich schnell reagieren zu können. Bisher was das jedoch nicht wirklich möglich und so wünschten sich viele Webmaster aktuelle Daten für die Auswertungen.

Nun reagiert Google auf diesen Wunsch und will mit einem Update für frische Daten sorgen. Wie angegeben wurde, sollen im Seitenbericht künftig Daten eingesehen werden können, die teilweise weniger als einen Tag alt sind – anstatt dass die Aktualisierung nur alle paar Tage stattfindet. Das bietet Webmastern natürlich völlig neue Möglichkeiten, zu reagieren. Beispielsweise kann schneller erkannt werden, ob Optimierungsmaßnahmen greifen oder das Ausmerzen eines technischen Fehlers Veränderungen mit sich bringt. Damit es zu weniger Verwirrungen kommt, wird Google außerdem klar angeben, in welcher Zeitzone die Messungen für die Angaben stattgefunden hat. Auch das ist oftmals für Webmaster ein wichtiger Faktor für die Auswertung.

Ein weiteres Feature, das Webmaster sich schon lange gewünscht haben, soll ebenso in die Search Console implementiert werden: Die Daten aus dem Seitenbericht lassen sich zukünftig nicht nur ganz einfach einsehen, sondern auch exportieren. So ist es noch einfacher, mit den Daten zu arbeiten!

About 

0 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.